Herausforderung

Die Leidenschaft des Familienunternehmens Ziereis aus Regensburg gilt dem Mittelalter und seinen Handschriften. Seit über zehn Jahren haben die beiden Brüder Christian und Georg sich dem Handel mit Faksmiles verschrieben. Für ihr anerkanntes Renommee in diesem internationalen Geschäft galt es, ein einzigartiges und sympathisches Erscheinungsbild zu entwickeln, das Traditionsbewusstsein und die Anforderungen der modernen Geschäftswelt miteinander verbindet.

Gemeinsamer Erfolg

Uns war es wichtig, den individuellen Charakter des Familienunternehmens bereits im Logo zum Ausdruck zu bringen, das aus den beiden „Z“ der Brüder Ziereis ein wappenähnliches Symbol formt. Das farbige Erscheinungsbild verbindet hochwertige Abbildungen von Faksimiles mit moderner Typographie und hebt sich dadurch kontrastreich von den Auftritten anderer Händler ab. Unter anderem, um die Benutzer­führung im Online-Shop zu erleichtern, wurden eigene grafische Elemente und eine Icon-Familie entwickelt.

Zeichen und Wunder

„Ein einzigartiges Erscheinungsbild, das die Liebe zum Detail der Faksimile Kunst ins Corporate Design überträgt“
Little red tag – big impact. 7

Annika Kaltenthaler
Creative Director