• Kampagnen-Idee
  • Konzept und Umsetzung
  • Tonalität
  • Kommunikationsmittel
  • Online-Umsetzungen
  • PoS-Maßnahmen
  • Schaufenstergestaltung

www.sport-schuster.de

www.sport-muenzinger.de

Kunst am Ball: Schuster und Münzinger feiern die WM

Sporthaus Schuster

Zur Fußballweltmeisterschaft 2018 setzen wir die zwei Münchner Sporthäuser am Marienplatz stimmungsvoll in Szene. Und feiern den Fußballsport als Kunstform – vom PoS bis Online. 

Fußball ist so viel mehr als der mit Abstand beliebteste (Zuschauer-)Sport: Mit der Kampagnenidee „Fußball ist Kunst“ zollen wir der oft unterschätzen Komplexität der Sportart Tribut – und bringen die Zweideutigkeit des Mottos auf eine spannende gestalterische Ebene: dabei kombinieren wir Grundformen des russischen Konstruktivismus mit Mustern aus Folklore und Architektur und den Münzinger Farben rot, blau und weiß. Diese erinnern zugleich an die russische Nationalflagge.

„Die WM ist jedes Mal ein absoluter Pflichttermin für uns. Dieses emotionale Ereignis möchten wir mit unseren Kunden gemeinsam erleben und deshalb auch in unseren Store holen.“

Rainer Angstl

Geschäftsführer, Sporthaus Schuster

Eine klare und einfache Formensprache hebt die plakativen Motive, für die wir historisches Bildmaterial aus dem Münzinger Archiv verwendet haben, noch stärker hervor. So zeigt das markante Key Visual beispielsweise neben einem klassischen Fußball auch die beeindruckende Basilius Kathedrale auf dem den Roten Platz in Moskau. Die Schrift erinnert dabei an kyrillische Buchstaben.

Zudem wecken prägnante Fußball-Parolen wie zum Beispiel „Tooooor“, „Ole Ole“ oder „Glanzparade“ die Euphorie der Fans; Sprüche wie „Das Runde muss ins Eckige“ oder „Ein Spiel dauert 90 Minuten“ entlocken ein Augenzwinkern.

Möchten Sie mehr erfahren?

Weitere interessante Projekte