Messe/Retail
BRAND DESIGN
BRAND SPACES
202

SAP

Markenauftritt auf der CeBIT 2013 – Share Your Dreams

Leistungen
Gesamtkonzeption und -projektleitung
Kommunikations- und Bespielungskonzept
Highlightinszenierung
Experience Rooms
Standarchitektur: oettle ferber associates
LED-Bespielung: gate.11

Die Aufgabe
SAP ist zwar Weltmarktführer, aber die Wenigsten wissen das. Was SAP konkret macht und was ich als Nutzer davon habe, ist ebenfalls weithin unbekannt. Wir wurden beauftragt, ein neues, relevantes Markenerlebnis für SAP zu entwickeln, mit der CeBIT als wichtigstem Touchpoint. Hier sollte der Besucher die Markenwelt des Unternehmens erleben und begreifen. Der erfolgreiche SAP Markenauftritt auf der CeBit des Vorjahres sollte auf der neuen Messe eine Steigerung erfahren. Diesmal sollte das Highlight-Produkt SAP HANA ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. 

Unsere Idee
Der SAP Stand auf der CeBIT 2013 stand unter dem Motto „Share Your Dreams“. Abgeleitet ist dies vom Highlightprodukt SAP HANA, einer einzigartigen Software, die Datenbanken um den Faktor 1000 bis 10.000 schneller macht. Damit werden – vor allem auf globaler Ebene – Dinge möglich, von denen man bisher nicht mal träumen konnte. Auf die Erfüllung dieser persönlichen, geschäftlichen und gesellschaftlichen Träume geht SAP mit dem Auftritt ein: Mit Showcases, Filmen, Texten und Inszenierungen, die den Nutzen der Anwendung für jeden klar machen. Verbindendes Element für sämtliche Botschaften und Filme sind die „Hana Lyrics“, ein Gedicht, das den Nutzen und der Beherrschung großer Datenmengen thematisiert. 

Die Umsetzung
Der Kontrast zwischen der hektischen IT-Messe und der feinfühligen Umsetzung des SAP Auftritts bildet ein überraschendes Spannungsfeld. An vielen Stellen des Standes laufen in der Fassade statistische Daten in Form von Countern, die in Echtzeit die jeweils aktuelle Geburtenzahl, den weltweiten Wasser- oder Ölverbrauch, die Anzahl gesendeter E-Mails oder Tweets oder andere interessante Daten zeigen. So wird jedem Besucher auf den ersten Blick klar, dass er persönlich, immer und in diesem Moment Teil eines großen ganzen Systems ist, zu dessen Verbesserung SAP einen relevanten Teil beträgt.

Weitere Projekte

SAP

Markenauftritt auf der CeBIT 2014 – Join the Team

SAP

Markenauftritt auf der CeBIT 2015 – Discover Simple

2013-03-05T00:00:00
2