• Brand Story
  • Brand Design
  • Logo
  • Piktogramme
  • Optimierung der Bildsprache


www.eluminocity.de

Brand Story und Brand Design für Münchner „Smart-Up“

eluminocity

Die Aufgabe 
Bereits im zweiten Jahr seiner Existenz kann eluminocity signifikante Erfolge vorweisen: Gemeinsam mit BMW hat das Münchner Start-up seine Produkte an die Städte Chicago, Eindhoven, Oxford, Los Angeles und Starnberg verkauft. Der Ansatz: eluminocity macht aus Laternen Ladestationen für Elektrofahrzeuge – und stattet Laternen mit Hochleistungs-LED und Sensorik aus. 

Unsere Idee 
Auf seinem Weg der Professionalisierung und Internationalisierung brauchte eluminocity einen Partner, der die Einzigartigkeit von Unternehmen und Produktsystem für öffentliche Träger und Endkunden begreifbar und die Marke eluminocity auch gestalterisch fit für die Zukunft macht. Hierzu entwickelten wir eine Brand Story: Ausgehend von einer Wettbewerbsanalyse wurde in einem Workshop eine Themenmatrix erarbeitet, die den Mehrwert der Produkte strukturiert begreifbar macht. Auf dieser Basis entstand ein Brand Design, das den Erfindergeist des Anbieters stimmig nach außen trägt.

Die Umsetzung 
Im Zentrum der neuen Markenauftritts steht der „Elumino“. Der zuvor namenlose Ring, der das Lade-Modul kennzeichnet, findet sich nun auch im Logo des Unternehmens wieder – Produktdesign und Brand Design gehen Hand in Hand. Im Ergebnis entsteht eine neue Wortmarke, die nahbar und freundlich wirkt. In einen modularen Schein getaucht , das sogenannte „Modular Glow“, spiegelt sie wider, wofür eluminocity steht: Elektromobilität ermöglichen und dabei Städten und anderen Bauträgern jenseits aller Komplexität ein begehrliches, pulsierendes Leuchten verleihen.