Presse

Ansprechpartnerin
für Presse

Michaela Zeman
mzeman@zeichenundwunder.de
+49 (0) 89/74 63 77 - 39

31. August 2017

Deuter und Zeichen & Wunder entwickeln emotionale Testimonial-Kampagne

Für den Outdoor-Pionier stellt die Münchner Brand Design Company authentische Markenbotschafter und eindrucksvolle Bildwelten in den Mittelpunkt.

Seit März ist Zeichen & Wunder Lead Agentur für Deuter. Als Marktführer für Rucksäcke im deutschen Sprachraum bietet die Marke eine große Auswahl hochwertiger Produkte – für die Bereiche Trekking, Wandern und Klettern genauso wie für Kids und den urbanen Raum. Um Deuter im Anschluss an den vorausgegangenen Identitätsprozess konsequent emotional aufzuladen und zu modernisieren, entwickelt Zeichen & Wunder nun schrittweise den gesamten Auftritt der Marke weiter.

Zu den ersten sichtbaren Ergebnissen zählt nun eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne, die die neuesten Outdoor-Produkte so nahbar inszeniert wie noch nie. Unter dem Motto „My Deuter Adventure“ und verschiedenen Varianten davon sind echte Outdoorsportler zusammen mit ihren Lieblingsprodukten im Fokus. Vor beeindruckenden Berggipfeln, herbstlichen Landschaften oder pulsierenden Metropolen erzählen Wanderer, Sport- und Reisefreudige, warum sie sich auf ihrer Suche nach Freiheit, Abenteuer und auch im Alltag für die Marke Deuter entschieden haben. Die eindrucksvolle neue und authentische Bildsprache wird dabei mit einem markanten Skript-Font kombiniert, während die persönlichen Statements auch wertvolle Produktinformationen enthalten. Mit diesem Zoom in die Lebenswelt der echten Nutzer sollen neben treuen Bestandskunden auch junge Outdoor-Fans für die Marke und ihre neuesten Produkt-Highlights begeistert werden.

Von der Idee über die Konzeption bis zur Umsetzung ist Zeichen & Wunder für die gesamte Kampagne verantwortlich. Sie soll auf allen Kanälen, in Print und Online sowie am PoS und auf Messen eingesetzt werden. Erstmals für ein breites Publikum zu sehen ist „My Deuter Adventure“ auf der internationalen Fahrradmesse Eurobike, die von 30. August bis 2. September in Friedrichshafen stattfindet.